0707 Haus Riedweg
 
0707 Haus Riedweg
0707 Haus Riedweg
0707 Haus Riedweg
0707 Haus Riedweg
0707 Haus Riedweg
0707 Haus Riedweg
0707 Haus Riedweg
0707 Haus Riedweg
0707 Haus Riedweg
0707 Haus Riedweg
0707 Haus Riedweg
0707 Haus Riedweg
0707 Haus Riedweg
0707 Haus Riedweg
0707 Haus Riedweg
0707 Haus Riedweg
0707 Haus Riedweg
0707 Haus Riedweg
0707 Haus Riedweg
0707 Haus Riedweg
0707 Haus Riedweg
Schliessen
Beschreibung

Das dreigeschossige Wohnhaus wurde in einen Steilhang direkt unter ein bestehendes 60-jähriges Gebäude gebaut. Es nimmt den Hang auf und bietet dem alten Wohnhaus über seinem Dach einen ausgedehnten Garten mit schöner Aussicht, anstelle der zuvor vorhandenen Böschung. Der aus dem Hang wachsende Betonkörper akzentuiert das Quartier am Riedweg. Ein vielschichtiges Volumen, zurückhaltend materialisiert in naturbelassenem Beton ist aufgesetzt und verwoben mit den hangsichernden Stützmauern. Es ist nach Süden und Westen ausgerichtet und gibt damit den Ausblick ins Wiggertal und die Alpenkette frei. Auf der Strassenebene befinden sich ein grosszüger Eingangsbereich sowie die Garage und Kellerräume. Ein, sowohl mit natürlichem, als auch künstlichem Licht sorgfältig inszenierter Treppenraum bildet das Herz des Hauses. Über seine spannungsreichen Raumsequenzen oder den Personenaufzug sind die zwei Wohnebenen erschlossen. Der Schlafbereich erstreckt sich über das erste Obergeschoss und umfasst eine grosszügige Elternschlafzone mit Ankleide und Bad sowie eine Kinderzimmersequenz, ebenfalls mit eigenem Nassbereich, der zusätzlich mit einer Sauna ausgestattet ist. Von hier ist die kleine aber feine Gartenanlage zugänglich. Der Wohnbereich mit umlaufender, grosszügiger Terrasse unter dem dynamisch auskragenden Vordach krönt das Haus. Vor der Esszone mit offener Küche liegt ein intimerer Frühstückshof.

AdresseRiedweg 5a
4800 Zofingen
Bauherrprivat
Kubus nach SIA1297
BGF275
NGF269
Projekt2007
Ausführung2008-09
MitarbeiterRobert Alberati
Jaana Küttler
Stefan Käslin